Hüfte- / Knie-Rehabilitation

Degenerative Gelenkserkrankung/Arthritis und Osteoarthritis der Hüfte oder am Knie sind die häufigsten chronischen Erkrankungen der Gelenke. Vielfach entstehen Knieverletzungen beim Sport durch Drehbewegungen oder beim Sturz auf das Knie. Die Schmerzen vermindern die Lebensqualität, insbesondere bei Senioren.

 

Die meisten Athleten benötigen eine Operation damit Sie ihren Sport weiter ausüben können. Die Wirksamkeit des Krafttrainings nach Hüft- und Knie-OPs ist bewiesen. Es verbessert die Muskelfunktion und hilft, die normale Biomechanik von Hüfte und Knie wiederherzustellen. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass durch Krafttraining und Gewichtsreduktion die Schmerzen gemindert, der regelmäßige Medikamentengebrauch reduziert, und die Zeit bis zur vollständigen Genesung verkürzt wird.

 

Möchten Sie mehr erfahren?

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Interesse an Reha-Konzepten

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

26.-28.10.18 - Sporthochschule Köln

Kongress Kardiologische Reha

12. - 15.11.18

MEDICA Düsseldorf

HUR ist dabei:

Halle 5 / Stand K29

Kontakt

HUR Deutschland GmbH

Tel.+49 7441 860 179-0

info@hur-deutschland.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HUR Deutschland GmbH