BackScan Kurse

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte rechtzeitig an.

Termine 2015:

 

9. Dezember 2015 in Köln

-        BackScan® Grundkurs, von 08.30 bis 12.00 Uhr

-        BackScan® Aufbaukurs, von 13.30 bis 17.00 Uhr

 

10. Dezember 2015 in Köln

-     BackScan® in der betrieblichen Gesundheitsföderung (BGF),
von 08.30 bis 17.00 Uhr
(Aufbaukurs)

 

Termine 2016:
 

März 2016 in Frankfurt

- 16.03.2016 - BackScan® Grundkurs, von 08.30 bis 12.00 Uhr

- 16.03.2016 - BackScan® Aufbaukurs, von 13.30 bis 17.00 Uhr

17.03.2016 - BackScan® Aufbaukurs f. betr. Gesundheitsförderung,
                  von 8.30 bis 17.00 Uhr

 

April 2016 in Essen

- 27.04.2016 - BackScan® Grundkurs, von 08.30 bis 12.00 Uhr

- 27.04.2016 - BackScan® Aufbaukurs, von 13.30 bis 17.00 Uhr

- 28.04.2016 - BackScan® Aufbaukurs f. betr. Gesundheitsförderung,
                  von 8.30 bis 17.00 Uhr

 

Juni 2016 in Berlin

- 08.06.2016 - BackScan® Grundkurs, von 08.30 bis 12.00 Uhr

- 08.06.2016 - BackScan® Aufbaukurs, von 13.30 bis 17.00 Uhr

- 09.06.2016 - BackScan® Aufbaukurs f. betr. Gesundheitsförderung,
                  von 8.30 bis 17.00 Uhr

 

Juni 2016 in München

- 22.06.2016 - BackScan® Grundkurs, von 08.30 bis 12.00 Uhr

- 22.06.2016 - BackScan® Aufbaukurs, von 13.30 bis 17.00 Uhr

- 23.06.2016 - BackScan® Aufbaukurs f. betr. Gesundheitsförderung,
                  von 8.30 bis 17.00 Uhr

 

September 2016 in Hamburg

- 14.09.2016 - BackScan® Grundkurs, von 08.30 bis 12.00 Uhr

- 14.09.2016 - BackScan® Aufbaukurs, von 13.30 bis 17.00 Uhr

- 15.09.2016 - BackScan® Aufbaukurs f. betr. Gesundheitsförderung,
                  von 8.30 bis 17.00 Uhr

 

Dezember 2016 in Essen

- 07.12.2016 - BackScan® Grundkurs, von 08.30 bis 12.00 Uhr

- 07.12.2016 - BackScan® Aufbaukurs, von 13.30 bis 17.00 Uhr

- 08.12.2016 - BackScan® Aufbaukurs f. betr. Gesundheitsförderung,
                  von 8.30 bis 17.00 Uhr

Grundkurs:

 

  •     Einführung in die Testmethode
  •     Durchführung der Messung
  •     Anleiten des Patienten oder Klienten
  •     Interpretation der Daten
  •     Umsetzung in der Praxis
  •     Rückengerechte Übungsplanung
  •     Abschlusstest zum Erlernten

 

4 Unterrichtseinheiten, Zertifizierungskurs - Teilnahmegebühr 149,- €

(für Teilnehmer mit gültigem "BackScan"-Update und Support-Rahmenvertrag

nur 89,- €).

 

Voraussetzung:

Grund- oder Zusatzausbildung in medizinischen oder physiologischen Fachbereichen, Grundkenntnisse in Anatomie und Physiologie der Wirbelsäule.

Beispiel: Physiotherapeut, Arzt, Sportwissenschaftler, Fachperson medizinische Trainingstherapie

Aufbaukurs:

 

  • Kurze Wiederholung der Grundkursthemen inkl. Korrekter Testdurchführung
  • Erweiterte Interpretation der Daten
  • Befunderhebung
  • Trainingsberatung
  • Verlaufskontrolle mittels Nachmessung
  • Abschlusstest zum Erlernten

 

4 Unterrichtseinheiten, Zertifizierungskurs - Teilnahmegebühr 149,- €

(für Teilnehmer mit gültigem "BackScan"-Update und Support-Rahmenvertrag

nur 89,- €).

 

Voraussetzung:

Erfolgreicher Abschluss des Grundkurses, Erfahrungen im Einsatz des BackScans (mind. 6 Monate), Sie betreiben ein BackScan-System in der eignen Einrichtung.

 

Spezial-Aufbaukurs zur betrieblichen Gesundheitsförderung

mittels Rückenscreening

 

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Rücken-Aktionstagen im betrieblichen Umfeld

  • Testdurchführung, Auswertung und Rückmeldungen

  • Statistische Auswertungen und Berichterstattung

  • Nachfolge-Betreuung

  • Abschlusstest zum Erlernten

 

8 Unterrichtseinheiten (1 Tag), Zertifizierungskurs, nach erfolgreiche r Prüfung sind Sie „Zertifizierter Gesundheitscoach für BackScan" - Teilnahmegebühr 198,- €

(für Teilnehmer mit gültigem "BackScan"-Update und Support-Rahmenvertrag nur 128,- €).

 

Voraussetzung:

Erfolgreicher Abschluss des Grundkurses, Erfahrungen im Einsatz des BackScans, Sie betreiben ein BackScan-System in der eigenen Einrichtung oder im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung.

 

 

Wir sind dabei:

 

22. - 24.9.2017 Rotenburg

Kontakt

HUR Deutschland GmbH

Tel.+49 7441 860 179-0

info@hur-deutschland.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HUR Deutschland GmbH